Deutsch English
< 27.11. - 01.12.2019: Riedl Aufzüge auf der Heim+Handwerk

Spendenprojekt "Schulwald"


Im März 2019 überreichte Peter Andrä, Geschäftsführer von Riedl, eine Geldspende an die Evangelische Kinder- und Jugendhilfe Feldkirchen. Patrick Becker, Leiter der gruppenergänzenden Erlebnispädagogik, wollte mit zwei der Kinderwohngruppen (Altersspanne 6 bis 13 Jahre) ein Waldstück in der Nähe von Aschheim zu einem „Schulwald“ aufbereiten.

In ersten kleinen Einheiten, machten sich die Kinder mit dem Wald vertraut und starteten eine erste Bestandsaufnahme von nützlichen Kräutern und essbaren Pflanzen und zeichneten markante Bäume auf einem Plan ein. "Mit einer Karte, Kompass und einem 20 Meter langen Seil vermaßen und markierten wir im Wald die Grenzen unserer Parzelle und fingen an zwei Punkten mit dem Bau eines Lagers an, als Ausgangspunkt aller weiteren Unternehmungen im Wald", berichtet Patrick Becker." Ein ganzes Wochenende hatten die Projektwohngruppen Zeit, um mit verschiedenen Übungen und Spielen in ökologische Grundlagen des Systems Wald einzutauchen. "Zum Wintereinbruch soll die erste Lichtung frei und durch einen Pfad mit dem Waldweg verbunden sein, ebenso soll das Waldlager bedacht werden."

Durch die Spende von Riedl konnte das Kinderheim den nötigen Grundstock an Werkzeug für die angehenden Forstfreunde kaufen, sowie zwölf zusätzliche Fachleistungsstunden an Expertise finanzieren. "Es wurde ein nachhaltiges Projekt gestartet, welches uns in den kommenden Jahren sicherlich in Atem hält, aber auch Chancen bietet, den Kindern die Bedeutung eines intakten Ökosystems greifbar zu machen", so Patrick Becker.