Deutsch English
< Mehr Platz in der Kabine

Schlanke Aufzugtür


Das Modernisierungs-Magazin berichtet in seiner April-Ausgabe über Riedl Aufzüge und die Zukunft der schmalen Schiebetüren.

In der Rubrik "Gebäudetechnik" zeigt das "Fachmagazin für Führungskräfte in der Wohnungswirtschaft", wie Planer und Bauherren mit Riedls neuer Generation von Aufzugtüren 15 cm in der Tiefe pro Stockwerk einsparen können.

Riedl-Geschäfsführer Peter Andrä ist überzeugt: Ähnlich wie die Reduzierung des Schachtkopfes im Aufzugbau noch kein Ende genommen hat, wird auch die Paketdicke bei den Türen in den nächsten Jahren immer geringer werden.

„Schmale Schiebetüren werden sich in Zukunft durchsetzen. Und dann gibt es kein Halten mehr.“

>> Mehr zum Thema