Deutsch English
< Das LIFTjournal berichtet über die schlanke Aufzugtür von Riedl

Mehr Platz in der Kabine


Die Zeitschrift "xia Intelligente Architektur" berichtet in seiner März-Ausgabe, wie das Haus der Normung in Berlin von unseren schlanken Aufzugtüren profitiert .

In seiner Rubrik "Unternehmen berichten" zeigt die "Zeitschrift für Architektur und Technik" auf, wie Riedl mit seiner neuen Generation von Aufzugtüren den Platzverlust beim Bau einer neuen Aufzuganlage wieder wettmacht.

Der neue Aufzug für das Haus der Normung kann nun 8 Personen und 630 kg transportieren. Mit einer üblichen Teleskopschiebetür hätte die Kabine nur 6 Personen aufnehmen können. Die Wartezeiten im Eingangsbereich konnten durch die Verwendung der schlanken Aufzugtüren und die dadurch erreichte Kapazität merklich reduziert werden. 

>> Mehr zum Thema